Registrierung MitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Kingdom Hearts World » 358/2 Days » 358/Days an sich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reagos Reagos ist männlich




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 110

358/Days an sich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gut, es mag ein groer Teil daran liegen das ich ein Roxas Fan an sich bin und man in Days halt Roxas spielt, aber von allen KH Spielen gefllt mir Days irgendwie am besten. Naja ich wollte hier ber das Spiel an sich ein wenig reden.

So gesehen finde ich, wie gesagt, das Spiel gut und deswegne erstmal das Positive. Days an sich finde ich hat, durch die erluterung der Geschichte von Roxas und Xion eine recht dramatische Geschichte. Die Chance die anderen Organisationsmitglieder zu spielen gibt dem Spiel an sich sowieso ein groes +. Wen man mal sieht wie viele Fans die Orga hat. smile

Das fr mich eigentlich wichtigste Mackel ist die kurze Verweildauer der anderen Orgas. Sie spielen jediglich im Tutorial eine wichtige Rolle und in zwei Missionen ist man einmal mit Larxene und einmal mit Marluxia unterwegs. Danach verschwindet die Hlfte der Orga und den Groteil des Spieles ist man nur noch mit dem Rest untewegs. Natrlich konnte man das Ereigniss mit dem Schloss des Entfallens nicht weglassen, aber ich htte es besser gefunden wen man das ruhig etwas in die Lnge gezogen htte. Das man vielleicht noch auf ein paar andere Missionen mit Leaxeus, Zexion, Vexen, Marluxia oder Larxene gegangen whre. Abgesehen mal davon das der graue Ort so auch etwas bunter aussah wen da die anderen Orgas saen und nicht nur Xigbar, Xaldin, Demyx, Axel und Luxord. smile

Die Sache mit der Waffentafel an sich ist zwar eine interessante Idee, so aber finde ich sie noch ein wenig gewhnungsbedrftig. Vorallem da man erstmal mit Mission fr Mission sich Felder freimachen muss, bis man mal genug Platz hat neben den Tafeln auch ein paar Portionen oder ther mitzunehmen.
(Das sowieso finde ich komisch in allen Spielen. Man braucht ein extra Antribut dafr einen Purzelbaum zu machen, lol Augen rollen ). Einerseits interessant, andererseits bld finde ich auch die Sache das erst am Schluss man sich den Zero Mod kaufen kann, mit welchem die Orgas dann endlich ihre richtigen Waffen bekommen.

Naja soviel von meiner Seite. Was sagt ihr zu Kingdom Hearts 358/2 Days?

__________________
Achte auf das Licht, das es dich nicht blendet, ansonsten siehst du nie die Finsternis welche dahinter lauert.

05.04.2013 22:44 Reagos ist offline Email an Reagos senden Beiträge von Reagos suchen Nehmen Sie Reagos in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH